Jahreshauptversammlung 2014

Jubilare des SuS Neuenbaum

Am 31.01.2014 fand die Jahreshauptversammlung des SuS Neuenbaum im eigenen Vereinsheim statt.

 

In dem Zuge wurden auch die Jubilare geehrt.

Tanja Bruns (1. Vorsitzende) und Ivonne Budde (2. Vorsitzende) bedankten sich bei den anwesenden, langjährigen Mitgliedern Burkhard Reese (25 Jahre), Gerhard Rieke (50 Jahre) und Waltraud Götze (25 Jahre). Des Weiteren wurden Wolfgang Clauß und Axel Horstmann für 25 Jahre, und Elfi Rodemeister für 35 Jahre, in Abwesenheit gedankt.
 

Der 1. Kassierer (Jörg Bultmann) stellte den Mitgliedern einen ausgeglichenen Kassenbericht vor.

 

Darüber hinaus dankte Tanja Bruns allen Mitgliedern für deren Einsatz im vergangenen Jahr.
Im speziellen wurde das Sportfest des SuS Neuenbaum positiv erwähnt. Das Sportfest 2013 stand unter dem neuen Motto „Neuenbaumer Sommernacht“. Diese strategische Veränderung wurde über die Grenzen von Neuenbaum hinaus sehr gut angenommen. Diese Themenrichtung soll auch für das kommende Sportfest (19. und 20. Juli 2014) richtungweisend sein.

 

Die Gruppensprecher der einzelnen Sparten (Aerobic, Gymnastik, Fußball und Radlertreff) berichteten über ihre Aktivitäten des vergangenen Jahres. Es ging dabei hauptsächlich um die Themen: Neuenbauer Bossel Challenge, Fahrradtouren, Weihnachtsfeiern, Trainingszeiten, und Unterstützungen beim eigenen Sportfest.

 

Anschließend wurden die zukünftigen Termine bekannt gegeben. Die da wären:

- NBC (01.03.2014)

- Osterfeuer (19.04.2014)

- Sportfest (19. und 20.07.2014)

- Fahrradtour (31.08.2014)

- Skat-, Knobel-, und Doppelkopfabend (17.01.2015)

- JHV 2015 (30.01.2015).

 

Unter dem Punkt „Verschiedenes“, konnte der Vorstand einige Anregungen für das kommende Jahr sammeln.

Nach der Versammlung, haben die Mitglieder gemeinsam noch einige gemütliche Stunden im Vereinsheim verbracht.
 

   
0000427265